Slide TRADITION &
INNOVATION

1953

Gründung des einstigen Handwerkbetriebes durch Georg Bogner sen. am 01.03.1953: Baugeschäft mit Zimmerei, Schreinerei, Sägewerk, Holz- und Baumaterialhandlung, Maschinen- und Fahrzeughandel mit Reparaturwerkzeugstätte und Fuhrunternehmen.





1958

Georg Bogner jun. legt am 30.06.1958 seine Meisterprüfung ab und übernimmt den Betrieb.

1970

Neubau Bürotrakt und Lagerhalle

1972

Umbau und Erneuerung des Sägewerks





1988

Erster Meilenstein für computerunterstützende Arbeit, die millimetergenaue Zuschnitte erlaubt: Ankauf MKG Montagekrans und Einführung eines CAD-Programms. Erster Schritt Richtung Digitalisierung mit modernem Abbundprogramm


1996

Anschaffung einer vollautomatischen K1 Hundegger Abbundanlage
Fuhrparkerweiterung durch zusätzliches Kranfahrzeug mit 35 m Reichweite.

1999

Geschäftsübergabe in die dritte Generation und Gründung der Bogner Holzbau GmbH durch die Brüder Manfred und Gerhard Bogner am 01.06.1999: Zimmerei mit Baugeschäft, Sägewerk, Dachdeckerei sowie einen Holz- und Baumaterialhandel.



2000

Errichtung neuer Montagehalle mit integrierter Krananlage und Fertigungstischen. Erweiterung und Modernisierung des einstigen Bürotrakts



2002

Großflächige Hofbefestigung mit Umgestaltung des Betriebsgeländes


2004

Anbringung einer 150 kW Photovoltaikanlage auf den Betriebshallen


2009

Anschaffung eines Palfinger 3-Achser Fahrzeugs



2012

Umfangreiche Modernisierung des Unternehmens, Neugestaltung des Sägewerks mithilfe energetischer Sanierung, Umfunktionierung zur neuen eigenständigen Abbundhalle



2013

UNeues Heizungssystem mit einer 150 kW Hackschnitzelanlage als regenerative Energiequelle für das gesamte Betriebsgelände und Anschaffung neuer, vollautomatischer Abbundanlage K2i , 5-Achsen-gesteuert


2014

Neuerschließung des Betriebsgeländers im Bereich der Hallentrakte, Kompletterneuerung des Hofbelags

 

2015

Schaffung eines weiteren innerbetrieblichen Arbeitsraums durch Erweiterung und Modernisierung der Büroräumlichkeiten


2016

Anschaffung einer vollautomatischen Striebig Plattensäge

2020

Neuanschaffung eines 4-Achser MAN-Fahrzeuges mit Palfinger Großkran.